Trio Tengil

Tengil

Tengil liefert einen tiefen, mystischen Klan mit bewegende Rythmen und nimmt das Publikum mit auf eine Reise durch Zeit, Raum und Ausdauer…Dieses einmalige Trio besteht aus Talenten unterschiedlichster Genres und Länder, was zu einer spannenden Mixtur führt, wo sich skandinvische Klänge mit arabischen und orientalsichen Rythmen verbindungen können.

Kelvin Kalvus

Kelvin-Kalvus
Kontakjonglage

Alter Markt Fr./Sa./So.
Kelvin Kalvus belegte im jahr 2008 bei RTL „Das Supertalent“ den 2. Platz und begeisterte das Publikum mit seinen Perfomances. Kunstvoll und mystisch kreisen, gleiten, fliegen und tanzen transparente Kugeln  über seinen Körper – Balance und Bewegung im Gleichklang. Wahrlich beeindruckend.

The Clover

clover_09_04
Celtic Folk Rock Band
Samstagabend, Alter Markt

Solides musikalisches Handwerk gepaart mit spielerischer Leidenschaft machen den Abend mit der CLOVER Rock Band auf jeden Fall zu einem tollen Erlebnis. Die sechs gestandenen Musiker benutzen die traditionelle keltische Folklore, schnelle Reels, Jigs und Polkas sowie spannungsgeladene Songs, verstärken die akustischen Instrumente mit E-Gitarre, Bass und Schlagzeug und erzeugen daraus einen fetten Rocksound, der den Zuschauern unweigerlich in Arme, Beine und Kehlen fahren muss. Aber auch einige der schönen irischen Balladen, die die Sehnsucht der keltischen Musik im Festlandbewohner erzeugen, dürfen bei CLOVER-Konzerten nicht fehlen.

Die Flugträumer

Flugtraeumer-2
Jonglage, Luftartistik, Akrobatik und Pantomime

Alter Markt – Fr./Sa./So.

Vier darstellende Künstler, ausgebildet in Jonglage, Luftartistik, Akrobatik und Pantomime, arbeiten zusammen seit 15 Jahren als Solo oder Ensemblekünstler erfolgreich auf den Bühnen Europas und begeistern ihre Zuschauer mit ungewöhnlichen Inszenierungen und genreübergreifenden Kunstprojekten.

Satolstelamanderfanz

Satolstelamnderfanz
historische Musik mit modernen Rythmen
Bühne Alter Markt  Fr./Sa./.So.
Musikalisch gesehen sind sie Nomaden, denn sie vermischen mit einem Augenzwinkern moderne Rhythmen mit exotischen Romanzen und schmücken eigenwillige Interpretationen mittelalterlicher Stücke mit mystisch-musikalischer Erzählkunst aus. Auf ihren Reisen kreuz und quer über die Erdenscheibe lernten sie andere Musiker kennen. So entwickelte Satolstelamanderfanz einen ganz eigenen Stil und entführt ihr Publikum auf einen fliegenden Teppich, alle Grenzen und Barrieren hinter sich lassend.